WPwGA

I.Faschingsball für Kinder

Faschingsball für Kinder 7. Februar 2009

Der Karneval ist eine außergewöhnliche Zeit – nicht nur für Erwachsene. Während die einen sich auf den Bällen unterhalten, treffen sich die anderen in kleineren fröhlichen Runden mit Freunden und Bekannten. Immer häufiger wollen jedoch auch die Kinder auf ihre Kosten kommen, und für sie einen Kinderball zu organisieren, hat sich die Gemeinschaft der Polen in Oberösterreich zur ehrenvollen Aufgabe gemacht, denn „wenn ein Kind lacht, dann lacht die ganze Welt“.

Die Veranstaltung begann mit einem unterhaltsamen Auftritt von Jacek Gaber aus Wien und seinen Marionetten, die tanzend, singend und sogar auf dem Klavier spielend nicht nur die Kinderaugen zum Leuchten brachten, sondern auch den Eltern ein Schmunzeln entlockten. Vielleicht werden die Marionetten das nächste Mal ein wenig mehr singen, denn in den weit aufgerissenen Augen der Kinder war helles Entzücken zu lesen!

Die Kleinen tanzten, nahmen an Wettbewerben teil, bei denen sie schöne Preise gewinnen konnten, und gleichzeitig Freundschaft mit anderen Kindern schlossen. Allein die Präsentation der bunten Faschingskostüme stieß bei allen Anwesenden auf helle Begeisterung. Auf dem Ball entdeckten wir Schmetterlinge, Zauberinnen und Hexen, eine spanische Tänzerin , Piraten, einen Kater, Prinzessinnenm, ja sogar Ninja-Kämpfer und andere lustige Gestalten. Königin und König des Balls wurden Kinder, die als „Hefalumpek“ und „Lewa verkleidet auftraten.

Die Organisatoren vergaßen auch nicht, für Getränke und Snacks für unsere Kleinen zu sorgen. Es war köstlich zuzusehen, wie sich die Kinder an dem für sie liebevoll vorbereiteten Buffet bedienten und dabei nicht auf die neuen Freunde und Freundinnen vergaßen, damit auch sie etwas „zwischen die Zähne“ bekamen.

Die Erwachsenen nutzten in der Zwischenzeit die Gelegenheit, mit anderen Eltern in Kontakt zu treten, jene kennen zu lernen, welche sie zum ersten Mal trafen. Man konnte deutlich sehen, dass es allen auf dem Ball ausgezeichnet gefallen hat. .

Diese gelungene polnisch-deutsche Veranstaltung diente daher nicht zuletzt hervorragend ersten Kontaktaufnahmen zwischen österreichischen und polnischen Familien, denn Gespräche in deutscher und polnischer Sprache waren von fast allen Tischen zu vernehmen. Meinerseits bleibt nur noch, den Organisatoren für ihre Mühe ein herzliches Danke zu sagen und gleichzeitig zu bitten … „Weiter so!“

Katarzyna A. Dumfart

PRZEGLĄD ZDJĘĆ

Sorry, the comment form is closed at this time.

Impressum | copyright 2019 wpwga | adaption and design amplitude-austria | all rights reserved